Das Portraitshooting

Studioportraits I Outdoorportraits I Portraits on location
in Berlin

Deine Portrait-Session mit mir

Alles, was Du vorher wissen musst

In diesem Blogpost gebe ich dir einen kleinen Überblick, wie ein Portraitfotoshooting mit mir abläuft, wie du dich optimal vorbereitest und was es zu beachten gibt, damit wir zusammen die bestmöglichen Ergebnisse erzielen können.

Die Portraitfotografin in Berlin

Headshots und Portraits sind mein fotografischer Fokus seit inzwischen mehr als 10 Jahren. Die Portraitfotografie ermöglicht es mir, eine Vielzahl spannender Menschen kennen zu lernen und unterschiedlichste und einzigartige Gesichter ins rechte Licht zu rücken. Dabei verzichte ich am liesten auf einen großen Technikfuhrpark und fotografiere mit möglichst einfachem Licht. So entstehen meiner Ansicht nach die schönsten und wirkungsvollsten Bilder.

Im Laufe der Jahre habe ich meinen fotografischen Stil entwickelt, mit dem ich Menschen – wie auch alles andere –  fotografiere. Zwar habe ich einen bevorzugten Look, passe ihn aber gern den Bedürfnissen des Models, dem Zweck das Shootings und den Anforderungen der Medien, für die die Bilder genutzt werden sollen, an.

Am Liebsten fotografiere ich in ruhiger, ungestörter Atmosphäre, um meinen Kunden den Raum und die Zeit zu geben, die sie brauchen. Dafür ist mein Berliner Fotostudio am Treptower Park der ideale Ort. Hier finden seit 2013 viele meiner Portrait-Sessions statt – bei passendem Wetter auch gerne im Park gegenüber.

 

Was genau gebraucht wird, klären wir in einem Gespräch vor dem Shooting.

Die mögliche Bandbreite meiner Portraitfotografie reicht von natürlich aussehenden Bildern für private Zwecke oder einem professionelleren Look für LinkedIn und andere Plattformen bis zu inszenierteren Bildern für besondere Zwecke oder Unternehmensfotografie. Zu mir kommen Künstler und Schauspieler genauso wie Politiker, Unternehmer und Anwälte.

Neben der Studio-Portraitfotografie oder Outdoor-Portraits in der Natur oder in urbanen Settings arbeite ich auch direkt beim Kunden. Für kleinere und größere Unternehmen reise ich mit dem nötigen Equipment an – am liebsten begleitet von einer Visagistin meines Vertrauens – und fotografiere Management und Mitarbeiter in den Räumlichkeiten des Kunden.

 

Die Vorbereitung Deines Portraitshootings

Bevor Du zu mir ins Studio kommst, kannst Du schon ein bisschen was tun, um Dich optimal vorzubereiten.
Du kannst Dein bestes Lächeln – oder welchen Gesichtsausdruck auch immer Du bevorzugst – heimlich schon einmal vor dem Spiegel üben. Dann weißt Du schon, was wie wirkt und es macht Dir das vor der Linse stehen etwas leichter.
Ansonsten mach Dir über Deinen Look ein paar Gedanken. Ich habe Dir ein paar Infos zu Outfit, Haaren und Make-Up zusammengestellt, aber kein Stress: wir können alles in einem Vorab-Gespräch noch genauer besprechen.

Das richtige Outfit für Deine Portraitsession

Das Outfit für Dein Shooting hängt davon ab, wofür Du die Bilder brauchst und auch davon, wie Du Dich wohlfühlst.
Ein paar grundlegende Dinge solltest Du bei Deiner Wahl im Kopf zu haben.
Stimme das Outfit (farblich und vom Stil) auf den geplanten Hintergrund/die Shooting-Umgebung ab. Gut machen sich in der Regel einfarbige Outfits.
Muster und Prints sind oftmals eine etwas größere Herausforderung, bzw. nicht immer ideal, weil sie vom Wesentlichen ablenken. Generell sind sehr klein gemusterte Outfits weniger gut geeignet.
Achte darauf, dass alles möglichst falten- und fleckfrei ist. Und bringe lieber ein Outfit zu viel als eines zu wenig mit.

Wenn Du den schwarzen Hintergrund verwenden möchtest, empfiehlt sich ein schlichtes, schwarzes T-Shirt mit nicht allzu großem Ausschnitt. Hier tritt die Kleidung nämlich völlig in den Hintergrund und nur das Gesicht des Portraitierten kommt zur Geltung.

Haare und Makeup für das Portrait

Du solltest zum Zeitpunkt unseres Shootings idealerweise mit deiner Frisur und dem Zustand Deiner Haut zufrieden sein. Zwar sind selbstverständlich Korrekturen in der Retusche möglich, aber im Wesentlichen sollte Dein Look so sein, wie Du gerne auf Deinen Fotos aussehen möchtest.
Solltest Du einen besonderen oder besonders perfekten Look wünschen, gibt es immer die Möglichkeit, eine professionelle Visagistin hinzu zu buchen. Ich arbeite mit verschiedenen Visagistinnen regelmäßig zusammen und kann Dir gerne jemanden empfehlen.
Sollte das keine Option sein, bin ich, was das Makeup angeht, von der Fraktion: weniger ist mehr. Wenn Du üblicherweise Mascara oder Lippenstift trägst, benutze diese gern. Achte aber darauf, dass beides so gut und akkurat wie möglich sitzt. Das kannst Du auch gerne direkt vorm Shooting bei mir im Studio tun.
Auf gar keinen Fall bitte dick Foundation auftragen. Ich habe im Studio (vor und nach jedem Shooting desinfiziert) mattierendes Puder gegen den Glanz. Von mehr würde ich abraten, es sei denn Du bist selber ein Makeup-Profi.

Während die kleinen Portraitsessions in der Regel mit möglichst wenig Makeup auch gut funktionieren, empfehle ich für größere Shootings, zum Beispiel mehrere Mitarbeiter in einem Unternehmen, in jedem Fall eine Visagistin hinzu zu buchen. Nur so lässt sich ein einheitlicher und professioneller Look gewährleisten.

Die Portraitshooting– Optionen

Nachdem Dir meine Art der Fotografie gefällt und Du Dir ein Portrait in meinem Stil vorstellen kannst, freue ich mich über eine Mail, in der Du mir kurz zusammenfasst, was ich für Dich tun kann. Ich melde mich zeitnah zurück und wir planen zusammen Dein Fotoshooting.
In vielen Fällen passt schon eines meiner Portrait-Pakete. HIER geht`s zur Angebotsseite.

Das kleine Paket

Das „Kleine Paket“ eignet sich für Leute, die wirklich nur “dieses eine Bild” brauchen, – für eine Bewerbung, die Webseite, oder eine Veröffentlichung. Du kannst hierfür zwischen zwei verschiedenen Hintergründen auswählen – schwarz oder grau.

Das Shooting dauert etwa 20 Minuten. Du entscheidest Dich für ein Outfit, hast aber idealerweise noch ein weiteres dabei – nur falls die erste Wahl uns nicht so überzeugt wie erhofft.

Am Ende erhältst Du ein bearbeitetes Bild in bunt und schwarzweiß, für Web und Print.

Portraitfotografie und Headshots eines Mannes in schwarz-weiß, aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.
Portraitfotografie und Headshots eines Mannes in schwarz-weiß, aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.

Das GROSSE Paket

Das „Große Paket“ beinhaltet zwei Hintergründe, grau und schwarz. Du bringst am besten mindestens 3 Outfits mit, damit wir ein bisschen herumprobieren können. Das Shooting mit Hintergrund- und Outfitwechsel dauert etwa 30 bis 45 Minuten. Das reicht normalerweise vollkommen aus, aber sollten wir länger brauchen, nehmen wir uns selbstverständlich die Zeit, die nötig ist.

Du erhältst am Ende drei bearbeitete Bilder, jeweils in bunt und schwarz-weiß, eine Version für Web und eine für Print.

Professionelles Portrait einer Frau aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.
Professionelles Portrait einer Frau aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.
Professionelles Portrait einer Frau aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.
Professionelles Portrait einer Frau aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.
Professionelles Portrait einer Frau aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.
Professionelles Portrait einer Frau aufgenommen im Fotostudio in Berlin von der Portrait-Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin.

Das Spezial-Paket

Das “Spezial Paket” ist das richtige, wenn es sich etwas von der Masse abheben soll. In meinem Studio habe ich eine Auswahl handgemalter Fotohintergründe.
Diese habe ich in der durch die diversen Lockdowns freigewordenen Zeit selbst gemalt und es macht mir viel Spaß, mit ihnen zu arbeiten. So können Portraits entstehen, die sich vom cleanen Fotostudiolook abheben.

Du kannst bis zu zwei verschiedene gemalte Hintergründe für Deine Session wählen. Selbstverständlich ist es auch möglich, einen normalen und einen handgemalten Hintergrund zu kombinieren.

Portrait und Headshot aufgenommen von der Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin vor einem handgemalten Fotohintergrund im Studio ATP24 am Treptower Park
Portrait und Headshot aufgenommen von der Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin vor einem handgemalten Fotohintergrund im Studio ATP24 am Treptower Park
Portrait und Headshot aufgenommen von der Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin vor einem handgemalten Fotohintergrund im Studio ATP24 am Treptower Park
besonderes Portrait im Fotostudio vor selbstgemalten Fotohintergrund von der Portrait Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin
Portrait und Headshot aufgenommen von der Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin vor einem handgemalten Fotohintergrund im Studio ATP24 am Treptower Park
Titel - besonderes Portrait im Fotostudio vor selbstgemalten Fotohintergrund von der Portrait Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin

Die Outdoor-Pakete

Von April bis in den Oktober shoote ich sehr gerne auch draußen. Nur einmal über die Straße gehen und schon befinden wir uns in einer meiner liebsten Natur-Locations. Der Treptower Park ist eine schöne und gut erreichbare Fotokulisse für natürliche Portraits.

Solltest Du für Dein Outdoor-Bild ein urbaneres Setting bevorzugen, sind die Schuckerthöfe eine gute Option. Auch diese sind innerhalb einer Minute vom Studio aus zu erreichen und es gibt eine Vielzahl an Mauern, Betonwänden und Häuserfluchten, die unterschiedlichste und abwechslungsreiche Portraithintergründe abgeben.
HIER findest Du die Outdoor-Angebote.

Aufgrund der kurzen Wege ist es ohne Probleme möglich, ein Studio- und Outdoor-Shooting in einer Session zu verbinden.

Titel - Kreatives Outdoor Portrait Fotografie Shooting in der Natur von der Portrait Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin
Portraitfotografie draußen. Outdoorportrait und Headshot eines Mannes aufgenommen in der Natur von der Portraitfotografin Caroline Wimmer aus Berlin
Portraitfotografie draußen. Outdoorportrait und Headshot eines Mannes aufgenommen in der Natur von der Portraitfotografin Caroline Wimmer aus Berlin
Urbane Outdoor Portrait Fotografie Shooting von der Portrait Fotografin Caroline Wimmer aus Berlin
Portrait Foto draußen outdoor von der Berliner Portraitfotografin Caroline Wimmer
Portraitfoto eines jungen Mannes draußen in der Natur aufgenommen von der Portraitfotografin Caroline Wimmer aus Berlin

Nun kennst Du die mehr oder weniger standardisierten Möglichkeiten. Wenn Deine portrait-fotografischen Wünsche davon nicht abgedeckt werden, freue ich mich, wenn wir miteinander sprechen.

Solltest Du zum Beispiel irgendwo in der Stadt einen Lieblingsort haben, an dem Du fotografiert werden möchtest, komme ich natürlich auch gerne dorthin. Genauso, wenn Deine Bilder in Deinem Zuhause entstehen oder in den Räumlichkeiten deiner Firma.

Auch über die Örtlichkeiten hinaus freue ich mich über Sonderwünsche und ausgefallenere Ideen für Shootings. Ich erstelle Dir gern anhand Deiner Wünsche einen individuellen Kostenvoranschlag.

Das Portraitshooting

Nun ist es soweit – der Tag des Shootings ist gekommen. Wir haben per Email oder telefonisch einen Termin vereinbart. Zu dieser Zeit kommst Du zu mir ins Studio (oder an den jeweiligen verabredeten Ort) und ich habe bereits alles vorbereitet.

Studio ATP24 für Portraits und Headshots von Fotografin Caroline Wimmer am Treptower Park in Berlin
Das Studio mit dem schwarzen Hintergrund bereit für die Portraitsession

Viele Leute, die nicht regelmäßig vor der Kamera stehen, sind nervös und fühlen sich bei dem Gedanken an ein Shooting oft erstmal eher unwohl. Ich habe dafür vollstes Verständnis, aber glaub mir – wir kriegen das hin.

In den mehr als 10 Jahren, in denen ich als Portraitfotografin arbeite, habe ich viele ganz unterschiedliche Menschen kennenlernen und zu deren Zufriedenheit fotografieren dürfen, so dass ich jedem neuen Shooting mit Zuversicht entgegen schaue.

Wir beginnen das Ganze mit einem lockeren Gespräch und tasten uns langsam heran. Idealerweise macht es Dir sogar Spaß, aber weh tut es auf keinen Fall 😉
Wir probieren verschiedene Varianten und Licht-Setups aus. Während des Shootings schauen wir immer wieder gemeinsam auf die Bilder, so dass Du schon einmal einen guten Eindruck bekommst, ob wir in der richtigen Richtung unterwegs sind. Meistens komme ich in nicht allzu langer Zeit zu schönen Ergebnissen.

Nach der Portraitsession

Nach unserer Portrait-Session mache ich eine grobe Vorauswahl Deiner Bilder, wobei ich erst einmal nur die lösche, bei denen z.B. die Augen nicht ganz auf sind oder anderes Unvorteilhaftes, oder die technische Defizite aufweisen. Den Rest sende ich Dir mit einem privaten Link zur Voransicht in einem Online-Portfolio. Nun kannst Du die Bilder in Ruhe durchsehen, Freunde und Bekannte um ihre Meinung bitten, wenn Du magst, und Deine Bildauswahl treffen.

Wenn Du gewählt hast und mir Deine Auswahl per Email oder direkt im Online-Portfolio zukommen lässt, ist es für mich sehr hilfreich zu wissen, was Dir für die Retusche besonders wichtig ist. Weise mich gerne auf alles hin. Auch ob Du eine sparsame Retusche wünscht (was ich meistens ohnehin mache) oder “ob`s ein bissl mehr sein soll”. Solltest Du nach der ersten Bearbeitung noch weitere Wünsche haben, ist eine Korrekturrunde im Preis enthalten.

Üblicherweise bekommst Du innerhalb von 1-4 Tagen nach deiner Auswahl die bearbeiteten Portraits als digitale Dateien. Du erhältst eine Print- und eine Webversion, jeweils in bunt und schwarz-weiß.
Solltest Du bezüglich der Größen und des Zuschnitts bestimmte Wünsche haben, lasse mich das gerne vorher wissen. Ansonsten liefere ich die Bilder in 20x30cm für Print und 1000x1500px für Web aus.
Natürlich kannst Du auch mehr Fotos auswählen, als in deinem Paket enthalten sind. Jedes weitere bearbeitete Bild kostet 25€ inklusive der Nutzungsrechte.

Wenn Du am Ende alle Deine Bilder erhalten hast und zufrieden bist, bekommst Du von mir eine Rechnung als PDF.

Ich hoffe, ich konnte Dir einen guten Überblick geben, wie ein Portrait-Shooting mit mir abläuft. Solltest Du noch weitere Fragen haben, stehe ich Dir gerne per Email oder Telefon Rede und Antwort.